Benutzerdefinierte Suche

Bett im Baum

Sabi Sand Wildreservat · Mpumalanga · Südafrika ··· Preis: 883€ - 1546€
Das Abenteuer dieser naturnahen, ursprünglichen Nacht beginnt auf einer Holzplattform in luftiger Höhe. Bestiegen wird sie über eine massive Holztreppe und endet in dem kahlen Geäst...

...eines 500 Jahre alten Ahnenbaumes (Combretum Imberbe). Nach erfolgreichem Aufstieg fällt dem Besucher zuerst das riesige Himmelbett mit dem weißen Moskitonetz auf. Gleich nebenan steht ein Herrendiener behangen mit einem Morgenmantel und einem Regenschirm. Die Plattform selbst ist mit einem Holzgeländer umzogen und bietet neben dem Bett noch eine kleine Essecke.

Um sich an diesem ursprünglichen Ort in der Steppe Afrikas zu betten zu können, muss man sich zunächst in das 5-Sterne-Luxus-Hotel "Lion Sands" einmieten. Direkt am Sabie-Fluss findet man die "Lion Sands Ivory Lodge". Es ist eine geräumige Villa in schwarz-weiß, zu deren Ausstattung ein "Infinity Pool" gehört, also jener mit diesem überlaufenden Rand, dem perfekten Service und einem Fernglas, durch das man sich die naheliegende Futterstelle ansehen kann. An dieser tummeln sich in regelmäßigen Abständen die wilden Tiere des Landes, wie zum Beispiel Impalas, Kudus, Zebras und Warzenschweine. Das "Bett im Baum", als besonderes extra zu buchendes Highlight, liegt allerdings nicht in direkter Nachbarschaft zu Luxus und Service. Hat man sich für die Übernachtung in der Wildnis entschieden, beginnt einige Stunden vor der Dämmerung die 15 minütige Fahrt mit dem Jeep … bis der Gast in der Ferne im Gipfel des Baumes das leuchtende Weiß des Bettes erkennen kann.

Hat der Besucher sich von der hereinbrechenden Nacht, der Distanz zum Hotel und den Stimmen der afrikanischen Steppe die die Fahrt begleiteten nicht umstimmen lassen, wird er auf der Plattform mit einem Sechs-Gänge-Menü zur Stärkung überrascht. Um dem Nachtgast die Angst vor der Einsamkeit zu nehmen, wird durch den freundlichen Hotelangestellten, während man sich immer noch fragt, wie er das Menü unbemerkt mitnehmen konnte, auf zwei besondere Vorkehrungen hingewiesen. Auf die Nachfrage zur Gefährlichkeit dieser Nacht, hervorgerufen durch Schlangen oder anderen kletternden Tieren, beruhigt der Fahrer mit dem Hinweis, dass ein Kletterverhalten auf diese Plattform für alle Arten von Tieren gegen ihre Natur wäre. Als zweites Utensil verbleibt ein Funkgerät, das im Falle eines hereinbrechende Regens, eine Verbindung zum Hotel herstellt, woraufhin man dann ins Hotel zurück geholt wird. Es soll aber auch schon Gäste gegeben haben, die trotz des starken Regens, lieber auf den alleinigen Schutz des Regenschirms zurück griffen, um die Natur in vollen Zügen zu genießen. Bevor sich die Augen vor Müdigkeit schließen, kann der Nachtgast mit dem Fernglas den eindringlich unvergesslichen Sternenhimmel über der Steppe genießen und vielleicht bekommt er sogar eines der "Big Five" zu Gesicht.


Bookmark and Share
Adresse · Lage Preise · Verpflegung · Ausstattung
Lion Sands Hotel, Chalkley und Jackalberry Treehouses - Sabi Sand Wildreservat, Mpumalanga, Südafrika
+27-11-484 9911

www.lionsands.com
Das "Bett im Baum"-Erlebnis ist ca. 15-Jeep-Minuten von dem eigentlichen Lion Sands Hotel entfernt. Das wiederum liegt ca. 2 Stunden vom Flughafen Nelspruit oder 25 Minuten vom Charterflughafen Skukuza entfernt.
Die Übernachtungen im Baum sind mit der Buchung einer 5-Sterne-Lodge des Lion Sands Hotel verknüpft. Zur Auswahl stehen zwei Baumplattformen:
- "Chalkley-Treehouse" (hat die freiere Aussicht)
- "Jackalberry" (ist von einem Blätterdach überzogen)
883€ für das Doppelzimmer "River Lodge"
zusätzlich 206€ (für 1 bis 2 Personen) für das "Bett im Baum"
1340€ für die Suite "Ivory Lodge"
zusätzlich 206€ (für 1 bis 2 Personen) für das "Bett im Baum"
weitere Informationen: Im Busch gibt es kein fließendes Wasser. Dort in der "ersten Etage" sind ein Chemie-Klo und eine Wasserschüssel angebracht. Die Abholung erfolgt am nächsten Morgen per Funkgerät oder durch vorherige Vereinbarung.
Hauptsaison: Oktober - April
Nebensaison: Mai - September
Bett im Baum